Montag, 10. Januar 2011

Yoga!!!

Ab Anfang Januar 2011 besteht im Rahmen präventivmedizinischer Maßnahmen wieder das Angebot der kostenfreien Teilnahme an einem Yogakurs...jeweils Dienstags in der Mittagspause bzw. Freiphase von 12.15 bis 13.15 Uhr statt...

...eigentlich vermeide ich die Beilage zum Lohnzettel genau zu studieren...stach mir jetzt aber unter Punkt 3 dieser Kurs ins Auge

...womit einige meiner neuen Vorsätze (noch dazu in der Freiphase...wie schön das klingt) fürs neue Jahr problemlos/kostenfrei/streßfrei anzugehen sind:

-Bauch, keine Mittagspause, kein Mittagessen, da ja 2 Stunden vor Yoga Essenskarenz angesagt ist...Passt..hat schoma jemand 'nen Sixpack von Yoga erhalten???

-Rücken, der wird auch bespaßt...was auch immer da was bringt, die Cobra oder so was ist mir noch in Erinnerung...

-Dehnung/Kräftigung...hoffentlich hält Herr Meyer was er verspricht, obwohl versprochen war ja "nur" präventiv und Yoga und kostenlos...was ja nicht heißt das es umsonst (körpermäßig) ist...freu mich schon auf den ersten Muskelkater!!

-Yogamatte...aus dem hundertjährigen Dornröschenschlaf erweckt...da muss ich was geahnt haben...die Schurwollkuschelmatte hatte ich nach 20 jähriger Abstinenz aus dem Eck gezerrt...und nach Omas Rezept kopfüber in den frischen Schnee gelegt, ausgeklopft...und jetzt kommt ihre Renaissance...

-Schuhlos...die handgestrickten Socken, die von den Motten noch nicht besucht wurden raussuchen, ev. auch ein Grund noch mal neu zu stricken...Handarbeit gefragt...

Auf jeden Fall ich freu mich schon...


Den Dozenten Herrn Meyer hab ich mal gegoogelt...
Walter Meyer hat seine Yogaausbildung beim Berufsverband Deutscher Yogalehrer (BDY)absolviert und war zusammen mit seiner Frau Christel Meyer fast 20 Jahre für den Kneipp-Bund als Dozenten bei der Ausbildung von Yogalehrer/innen tätig, die in allen Bundesländern zum Einsatz kommen.

Walter Meyer ist darüber hinaus als Autor des Buches "YOGA und die Religionen" über die Landesgrenze bekannt. Das betr. Buch war insbesondere die philosophische Lehrgrundlage bei der Yogalehrerausbildung des Kneipp-Bundes im Rahmen seiner Dozententätigkeit


Apropos gegoogelt:
nach Fertigstellen meines Blogeintrags hab ich den ABC-Rechtschreibüberprüfungsbutton angeklickt und ganz wunderbare Alternativvorschläge für googeln bekommen, die da wären in absteigender Reihenfolge (ehrlich, wer's nicht glaubt, probiert's am besten selbst...ich hab nicht gemogelt):
gemogelt
gevögelt
getoggelt
gekoppelt
geröchelt
wenn ich mir das in Verbindung mit Herrn Meyer vorstelle...ich will's mir gar nicht vorstellen...den Herrn Meyer zu mogeln, zu vö...(na danke!!), zu toggeln (was/wie auch immer getoggelt wird),zu koppeln und zuletzt zu röcheln...*grins*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen