Freitag, 1. Oktober 2010

Regenpäuschen

es waren für den Donnerstag 15 km in ruhigem Tempo vorgesehen, ich war schon komplett in Regenverträgliches gekleidet, der Hund saß schon erwartungsvoll im Auto...die letzten Worte zum Töchterlein vor der heutigen 'I'm singing/running in the rain':

"also heute hab ich wirklich überhaupt keine Lust zum Laufen.." aber was soll's...ich setze mich ins Auto, schalte Licht!!!und Scheibenwischer an!!!und gute Laune weiter aus!!!...mich kotzt es an!!!Schei.wetter!!! Überhaupt kenn Bock!!!

um 17.30 Uhr bin ich am verabredeten Treffpunkt, bereit (oder eher nicht)*FüsseindenBodenramme* ins Auto vom Männe umzusteigen und zum Bliesradweg zu fahren um unsere heutige Runde zu bestreiten (eher bestreiken). Er klopft an die Scheibe:

"ich komme :-(("

"nee, mach mal auf"

*aufmache* und *aufhorche*

"meinste nicht wir sollten das heute ausfallen lassen, nicht dass wir uns noch erkälten 14 Tage vor unserem Marathon???"

was soll ich sagen, er ist doch noch für so manche Überraschung gut: soll ich gleich jubeln oder noch so ein wenig zögern um Trainingseifer vorzutäuschen???

"Jaahhahh, wär wohl besser" *jubel* *Luftsprungmach*

Plötzlich bessert sich meine Laune, ach Regen iss gar ned so übel:
-in der warmen Stube (HeizungaufvollePulle)
-bei ein bisschen Kerzenlicht (Romanitikfaktor)
-warmem Tee (alternativ geht auch ein Bierchen)
-und Fernsehglotzen (was zum Lernen und kulturell sehr anspruchsvoll: nämlich 'dasperfekteDinner')...hat doch was. Man soll mir nicht vorhalten dürfen ich würde meine Bildung vernachlässigen!!!
-meine Strickstulpen (Teil1: für Links) gehen ihrem Abschluß entgegen.

Morgen soll das Wetter besser werden. *freu* Dann mach ich fleißig meine Runde. Zwar nicht gerade schwanzwedelnd wie das Charlychen. Das überlass ich dem WowilldennderSchwanzmitdemHundhin.
Und das Verschieben auf den morgigen Tag (lt. Wettervorhersage) hat noch einen Vorteil, das Hundi bleibt trocken und somit wird das Ambiente nicht mit MarkeNasserHund beduftet/verseucht...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen