Sonntag, 1. August 2010

der erste lange Lauf in der Vorbereitung zum Mallemarathon

Sah eigentlich ganz gut aus bis Kilometer 20 von vorgesehenen 25. Aber dann der Einbruch, 5 Kilometerchen noch, bin bisschen platt...zwar nur noch 3,5 bin noch platter...*kreuzunglücklichbin* in Höhe der biosphärenpflegenden Getriere: nur noch Zweikilometeretwas, möcht ich mich am Liebsten zu den Wasserbüffeln in den Tümpel schmeißen...nur noch abtauchen...
Also ich verdränge am Besten alles jenseits der 23 km für heute und nächsten Samstag wird alles besser. Bestimmt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen